400. Krone Trailer an Spedition Peiffer

400. Krone Trailer an Spedition Peiffer

03. Februar 2016

Werlte/Freisen, im Januar 2016 - Gleich zwei runde Jubiläen feierten die Spedition Peiffer und das Fahrzeugwerk Krone: Seit nunmehr 40 Jahren ist Peiffer Krone Kunde und holte jetzt in Werlte das insgesamt 400. Krone Fahrzeug, einen Profi Liner, ab.

„Krone und Peiffer haben Vieles gemeinsam: Als inhabergeführte Unternehmen sind wir besonders kundenorientiert und innovativ. Darüber hinaus agieren wir beide mit dem Anspruch an absolute Qualitätsführerschaft, deshalb haben wir uns jetzt auch wieder für einen Krone Profi Liner entschieden. Denn der Profi Liner ist ein vielseitiges Fahrzeug mit vorbildlichen Ladungssicherungsfeatures“, so Geschäftsführer Axel Peiffer.

Bernard Krone bedankte sich für das langjährige Vertrauen. „Für uns sind Geschäftsbeziehungen, die über Generationen reichen, ein Beleg für ein faires Miteinander. Mit den Kunden auf Augenhöhe sprechen, ihre Sorgen und Anliegen ernst nehmen und immer eine passende Lösung anbieten, das ist unsere Philosophie, die wir konsequent verfolgen. Insofern danken wir der Spedition Peiffer für ihr Vertrauen in Krone und freuen uns sehr auf die Fortsetzung dieser außerordentlich guten Beziehung.“

Über die Spedition Peiffer:
1956 wurde die Spedition durch Adolf Peiffer in Walhausen gegründet. 1970 entstand in Freisen das heutige Dienstleistungszentrum mit großer Lagerhalle und Werkstatt, der heutige Hauptsitz des Unternehmens. Es folgten Gründungen weiterer wachstumsstarker Niederlassungen in Leipzig, Erfurt, Bielefeld, Legnica (Polen) und Saarbrücken. Peiffer bietet regionale, nationale und internationale Transportlösungen; fest getaktete Abfahrten von und nach West- und Osteuropa mit definierten Regellaufzeiten sorgen für größtmögliche Planungssicherheit. Aktuell umfasst der Fuhrpark rd. 70 Zugmaschinen und 100 Auflieger.

s.a. www.peiffer-spedition.de

zip 400. Krone Trailer an Spedition Peiffer zip (9 MB)

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Ingo Lübs
Telefon: +49 5951 209-249
E-Mail: ingo.luebs@krone.de