Bundesverdienstkreuz für Ulrich Forsting

Bundesverdienstkreuz für Ulrich Forsting

03. Juni 2016

Ehemaliger Krone Betriebsrat ausgezeichnet

Werlte/Haselünne, 30. Juni 2016 - Ulrich Forsting, ehemaliger Betriebsratsvorsitzender des Fahrzeugwerks Krone, ist heute mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. Das Verdienstkreuz überreichte Landrat Reinhard Winter in Vertretung des Bundespräsidenten. In seiner Laudatio wies Winter auf die vorbildliche ehrenamtliche Tätigkeit von Ulrich Forsting hin, der sich seit vielen Jahren sozial sehr stark engagiert. Zwei Themen, die er u.a. während seiner Beschäftigung im Fahrzeugwerk Krone in Angriff genommen hat, waren Suchtprävention und Suchthilfe.

Einer der ersten Gratulanten war Bernard Krone, der sich im Namen des gesamten Krone-Teams noch einmal herzlich bei Ulrich Forsting für sein beispielhaftes Engagement bedankte. „Wir alle wissen nur zu gut, dass Ulli Forsting zahlreichen Mitarbeitern und deren Familien als direkter und persönlicher Ansprechpartner oft rund um die Uhr zur Verfügung stand. Darüber hinaus unterstützte er Kolleginnen und Kollegen bei Fragen rund um die Themen Krankenkassen und Rentenanträge. Als Arbeitgeber haben wir das soziale Engagement von Ulrich Forsting immer geschätzt und unterstützt; auch heute noch kümmert er sich leidenschaftlich um das Gemeinwohl – das verdient Respekt und Anerkennung“, betonte Krone.

zip Bundesverdienstkreuz für Ulrich Forsting zip (6 MB)

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Ingo Lübs
Telefon: +49 5951 209-249
E-Mail: ingo.luebs@krone.de