Reibungsloser Krone Service überzeugt GBA Services

Reibungsloser Krone Service überzeugt GBA Services

17. November 2016

Das Speditionsunternehmen GBA Services mit Sitz in Lancashire hat seine Fahrzeugflotte aktuell um 22 Krone-Trailer erweitert. Grund dafür ist die steigende Nachfrage im Bereich der Pharmatransporte. GBA Services erhielt jetzt je zehn Dry und Profi Liner sowie zwei Cool Liner.

"Vor fünf Jahren haben wir in zehn Krone Auflieger investiert", berichtet Mark Hailwood, Flottenmanager bei GBA Services. „Damals haben wir uns für Krone entschieden, nachdem wir ein gründliches Evaluierungsprogramm im Vergleich zu anderen führenden Trailer-Herstellern durchgeführt haben. Die Life-Cycle-Kostenanalyse war wettbewerbsfähig und die Berechnungen haben sich inzwischen als korrekt erwiesen.“

Darüber hinaus ist GBA Services vom Krone Service überzeugt, wie Mark Hailwood berichtet. "Nach der Anschaffung der ersten Krone Trailer lieferte Krone fünf Jahre lang einen reibungslosen Service. Für uns ein wichtiges Argument, denn Zuverlässigkeit ist der Schlüssel - insbesondere bei unseren zeitkritischen Frachten. Zudem überzeugt die Qualität der Krone Fahrzeuge, die speziell für den europäischen Markt entwickelt und gebaut werden; das passt ebenfalls zu unseren Transporten, die wir im In- und Ausland durchführen. Deshalb mussten wir nicht lange überlegen, als wir jetzt unsere Trailer-Flotte aufstocken wollten. Denn Krone bietet eine Konzentration auf Europa, verbunden mit einem echten Bekenntnis in Sachen Kundenbetreuung, das ist es, was uns wirklich ruhig schlafen lässt."

Über GBA Services
GBA Services mit Hauptsitz in Lancashire und einer Niederlassung in Polen verfügt über ein umfangreiches Depot- und Partnernetzwerk in ganz Großbritannien und Europa. An 365 Tagen im Jahr bietet das Unternehmen weltweiten Transport für Expressfracht mit maßgeschneiderten Lösungen, einschließlich 3PL-Lagerhaltung.

zip Reibungsloser Krone Service überzeugt GBA Services zip (2 MB)

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Ingo Lübs
Telefon: +49 5951 209-249
E-Mail: ingo.luebs@krone.de