Entkoppelter Portalbalken für Wechselpritschen

Entkoppelter Portalbalken für Wechselpritschen

22. September 2016

Hubdachnutzung bei geschlossener Hecktür

Erheblich kürzere Ladezeiten bei der seitlichen Beladung und die Steigerung der Durchladehöhe im Heckportal – diese beiden starken Argumente sprechen für den neuen, entkoppelten Portalbalken für Wechselpritschen, den Krone erstmals auf der IAA vorstellt. Der innovative Portalbalken ermöglicht nun ein automatisiertes Anheben der 2. Dachtraverse zur Erhöhung der Heckportalhöhe. Das Dach kann angehoben werden ohne das Heckportal zu öffnen.

Der neue Portalbalken besteht aus zwei Baugruppen (Portalbalken/Haube), die bei der Betätigung des Hubdachs unabhängig voneinander bewegt werden können. Der Portalbalken ist mit einem Rundstahl verschraubt, der wiederum in Gleitlagern geführt ist. Zudem ist der Rundstahl mit einer Gasdruckfeder verschraubt, die wiederum mit der Heckrunge verbunden ist.

Durch die Entkoppelung des Portalbalkens mit dem Dach kann das Verdeck unabhängig vom Heck angehoben und abgesenkt werden. Weiterer Pluspunkt: Auch bei seitlicher Beladung der Einheit muss das Heck nicht geöffnet werden. Sollte das Heck geöffnet werden, wird der Portalbalken beim Anheben des Verdecks automatisch über die Gasdruckdämpfer mit angehoben. Die Durchladehöhe im Heck wird erhöht. Beim Absenken des Daches wird der Portalbalken durch die überlappende Haube und das Gewicht vom Dach wieder in die Grundstellung gebracht.

In der herkömmlichen Ausführung konnte die Hubdachbetätigung ausschließlich bei geöffnetem Heckportal erfolgen. Bei geöffnetem Heck und einer gleichzeitigen Hubdachbetätigung musste zwangsläufig die Durchladehöhe im Heckportal erhöht werden. Durch die Entkoppelung des Portalbalkens mit dem Dach kann das Verdeck unabhängig vom Heck angehoben und abgesenkt werden. Für den Anwender bedeutet die Innovation erheblich kürzere Ladezeiten bei der seitlichen Beladung sowie eine Steigerung der Durchladehöhe im Heckportal. Das System ist nur für Wechselpritschen vorgesehen.

Entkoppelter Portalbalken für Wechselpritschen zip PM: Entkoppelter Portalbalken für Wechselpritschen zip (1 MB)

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Ingo Lübs
Telefon: +49 5951 209-249
E-Mail: ingo.luebs@krone.de