Neue Isowall PLUS für Cool Liner

Neue Isowall PLUS für Cool Liner

22. September 2016

Leicht zu bedienen, leicht im Gewicht

Besonders leicht im Gewicht und besonders leicht zu bedienen und zu positionieren – diese Kriterien kennzeichnen die neue Krone Isowall PLUS, die Krone neu aus Eigenfertigung in Lübtheen ab sofort für die Cool Liner Baureihe anbietet. Dank der innovativen Anordnung des Balancer-Systems hinter der Trennwand (in Fahrtrichtung) lässt sich die Isowall PLUS äußerst leicht öffnen und schließen. Weiterer Pluspunkt ist die Positionierung des Verriegelungssystems im oberen Bereich der Wand; das ermöglicht eine komfortable Bedienung durch den Fahrer. Zudem lässt sich die Isowall PLUS im abgeklappten Zustand gegen die davor befindliche Ladung verschieben, das wiederum garantiert eine bestmögliche Ausnutzung der Ladeflächenlänge. Ein zusätzliches starkes Argument: Aufgrund der Vertikalbewegung des Paneels beim Öffnen und Schließen benötigt die Isowall PLUS keine zusätzlichen Bauteile für die Vakuum-Belüftung.

Dank des innovativen Aufbaus der Isowall PLUS konnte eine vorbildliche Stabilität bei gleichzeitiger Reduzierung des Eigengewichts auf rd. 120 kg realisiert werden. Die neue Krone Isowall PLUS ist in allen Krone Kühlfahrzeugen nachrüstbar; die Montage bzw. Demontage ist in lediglich ca. 30 Minuten ohne Spezialwerkzeug möglich. Dies, sowie innovative, gekapselte Federelemente sichern extrem kurze sowie sichere Servicearbeiten.

Neue Isowall PLUS für Cool Liner zip PM: Neue Isowall PLUS für Cool Liner zip (3 MB)

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Ingo Lübs
Telefon: +49 5951 209-249
E-Mail: ingo.luebs@krone.de