Krone Cool Liner City

Cool Liner City

Stadtlich gebaut

Der innerstädtische Lieferverkehr stellt besondere Ansprüche an den Warentransport: Er braucht flexible, robuste und vor allem wendige Trailer, um auch auf engstem Raum zügig agieren zu können.

Der Cool Liner City ist maßgeschneidert für diese Ansprüche: Ein robustes Fahrgestell mit massiver Endtraverse für das häufige Andocken an Rampen, eine wartungsarme, schnell reagierende Einstangenzwangslenkung und ein Chassis, das dank der kathodischen Tauchlackierung plus Pulverbeschichtung langzeitig den Wert erhält. Und auch insgesamt überzeugt der Cool Liner City durch die bewährte KRONE Qualität. Lieferbar ist das City-Chassis als 1-, 2- oder 3-Achser für 27 oder 33 Europaletten. Der Cool Liner City ist flexibel einsetzbar mit einer Standard-Zugmaschine und wendiger als jeder Solo-LKW mit gleicher Ladelänge.

Die Zukunft der innerstädtischen Distribution - In den Niederlanden, aber auch in England, Italien und Deutschland gelten gesetzliche Regelungen zu den Lärmemissionen bei Lieferungen am frühen Morgen bzw. am späten Abend. Um die gesetzlichen Vorschriften erfüllen zu können, befasst man sich seit 1999 mit der Entwicklung lärmreduzierter LKW. Das PIEK-Programm (PIEK = Spitze, gemeint ist die zulässige Lärm-Spitzenbelastung) hat zur Entwicklung und Markteinführung von lärmreduzierten Produkten geführt.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Extreme Wendigkeit.
  • PIEK-Ausstattung.
  • Aluminium-Anfahrkeil.
  • Ladebordwandvorbereitung.

Weitere Besonderheiten

Technische Daten

Typ: SER 10 zLNZ-S
Sattellast: 12.000 kg
Achslast: 10.000 kg (technisch möglich)
zul. Gesamtgewicht: 22.000 kg (technisch möglich)
Eigengewicht: ca. 6.500 kg (ohne Kühlaggregat)
Aufsattelhöhe: 1.130 mm (unbeladen)
Lichte Innenlänge: 10.845 mm
Lichte Innenbreite: 2.470 mm
Lichte Innenhöhe: 2.550 mm
Breite außen: 2.600 mm
Paneelstärke Stirnwand: 50 mm
Paneelstärke Seitenwände: 60 mm
Paneelstärke Dach: 85 mm
Paneelstärke Hecktüren: 90 mm
Paneelstärke Boden: 125 mm
Abmessungen und Gewichte in Standardausführung Downloads