Krone Mega Liner Automotive

Mega Liner Automotive

Just in time.

Als maßgeschneiderte Lösung für die hohen Ansprüche in der Automobillogistik hat Krone den Mega Liner Automotive entwickelt. Mit praxisgerechten Features wie der EasyTarp-Seitenplane, dem hydraulisch höhenverstellbaren Hubdach und dem Einsatz von vertikal in die Plane eingearbeiteten Leichtmetallprofilen kann der Transport von Volumengütern jetzt noch effizienter, ökonomischer und sicherer gestaltet werden.

Der Spezialist für die Automobillogistik – robust, leicht, sicher und schnell. Gerade im Automotive-Bereich gehören hochfrequente Be- und Entladezyklen zum Tagesgeschäft; deshalb hatten die Punkte Sicherheit und Effizienz höchste Priorität bei der Konzeption des Mega Liners Automotive. Die EasyTarp-Seitenplane ermöglicht enorme Zeitersparnis beim Öffnen und Schließen. Die in die Seitenplane eingearbeiteten Aluminiumprofile machen ein aufwändiges Handling mit horizontalen Einstecklatten überflüssig. Zur rückwärtigen Ladungssicherung dienen Stahleinstecklatten, in deren Schlitzen stabile teleskopierbare Sperrbalken eingesetzt werden. Diese horizontale Ladungssicherung nach hinten bietet den Vorteil, dass das Schiebeverdeck uneingeschränkt auch zur Be- und Entladung von oben genutzt werden kann.

Für ausreichend Freiraum nach oben ist das Fahrzeug mit dem bewährten hydraulischen Hubdach ausgestattet. Der Mega Liner Automotive erfüllt die Vorgaben der Daimler-Ladungssicherung 9.5 und ist für den Getränketransport sowie nach EN 12642 Code XL zertifiziert.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Schiebedach uneingeschränkt bedienbar
  • nur rund 200 kg Mehrgewicht
  • Planenverschluss kann durch Staplereinwirkung nicht beschä- digt werden (Plane wird oben im Außenbaum geführt) Verschluss haken unten klappen hinter den Außenrahmen)
  • 70 % Zeitersparnis beim Be- und Entladevorgang
  • praxisgerechte rückwärtige Ladungssicherung
  • kurzer Amortisationszeitraum

Weitere Besonderheiten