20 neue Krone Trailer für Sostmeier

20 neue Krone Trailer für Sostmeier

28. Januar 2021

Neues Jahr, neue Fahrzeuge: Frei nach diesem Motto hat das Osnabrücker Transportunternehmen Sostmeier GmbH & Co. KG in 20 neue Krone Fahrzeuge investiert. Anlässlich der Übergabe, die im Dezember am Sostmeier-Hauptsitz in Lotte stattfand, übergab Krone Regionalvertriebsleiter Mario Blanke sieben Lang-Lkw Typ 1, zehn Volumenauflieger der Mega-Liner-Baureihe und drei Allround-Auflieger Profi Liner.

Die Mega und Profi Liner nutzt Sostmeier ab sofort für europäische Landverkehre. Die Lang-Lkw Typ 1 werden im Linienverkehr eingesetzt; damit sichert Sostmeier schwerpunktmäßig die Produktion in der Automobilindustrie.

Der neue Krone Lang-Lkw Typ 1 bietet bei einer lichten Laderaumlänge von 15 m drei Palettenstellplätze mehr. Für die Fahrzeugkombination (Zugmaschine + Auflieger) sind lediglich Gutachten für die Einzelfahrzeuge als Konformitätsnachweis erforderlich. Diese Gutachten (oder auch Kopien) muss der Fahrer Kontrollberechtigten vorlegen können. Die verlängerten Sattelauflieger sind mit den gängigen Zertifikaten Code XL, DC 9.5, Getränke und Reifen lieferbar und lassen sich mit vielen Ausstattungsoptionen für den jeweiligen Einsatzzweck spezifizieren.

Jens Meyer, Leiter Logistik Deutschland bei Sostmeier betonte im Rahmen der Übergabe die sehr gute und professionelle Unterstützung seitens Krone. "Bei Krone passt nicht nur die Fahrzeugqualität, sondern auch die Dienstleister-Mentalität. So hat sich Krone vorbildlich um die TÜV-Abnahme der Lang-Lkw gekümmert und darüber hinaus die Fahrerschulungen organisiert. Damit lebt Krone auch eine unserer Stärken: Wir bei Sostmeier antizipieren Erwartungen und Wünsche unserer Kunden, und arbeiten diese effizient und effektiv ab. Das schafft Vertrauen und damit Kundenbindung."

Über Sostmeier

Gegründet 1927 in Osnabrück, beschäftigt die Sostmeier-Gruppe als mittelständisches Unternehmen, heute rd. 1.000 Mitarbeiter an 33 Standorten in zehn europäischen Ländern. Angefangen als Transportunternehmen entwickelte sich Sostmeier zum Full Service Logistiker. Der Fuhrpark der Sostmeier-Gruppe umfasst aktuell 225 ziehende Einheiten und 355 gezogene Einheiten. Als mittelständische Unternehmensgruppe bietet Sostmeier seinen Kunden zukunftsweisende Logistikkonzepte und praxisgerechte Lösungen - vom weltweiten Transport bis hin zu komplexer Kontraktlogistik auf 135.000 qm. s.a.: www.sostmeier.de

Bildunterschrift: Offizielle Fahrzeugübergabe an Sostmeier – mit dabei v.l. Jens Meyer, Leiter Logistik Deutschland, Krone Regionalvertriebsleiter Mario Blanke überreicht ein symbolischen hölzernen Trailer an Jasmin Sotta, Geschäftsführende Gesellschafterin und Jürgen Breuksch, Abteilungsleiter Lager/Fuhrpark.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Dr. Frank Albers
Telefon: +49 5951 209-200
E-Mail: Frank.AlbersDr@krone.de