Alfons B. Veer wechselt zum Fahrzeugwerk

Alfons B. Veer wechselt zum Fahrzeugwerk

07. August 2018

Neuer Geschäftsführender Direktor in der Krone Nutzfahrzeug Gruppe

Zusätzlich zu seiner Geschäftsführerposition in der gigant Trenkamp & Gehle GmbH übernimmt Alfons B. Veer zum 1. August 2018 in der Krone Nutzfahrzeug Gruppe die Funktion des Geschäftsführenden Direktors als stellvertretender CEO und verantwortet dort die Bereiche Strategie & Programmmanagement (SPM), IT-Architektur, Produktmanagement, Projektmanagement und den Einkauf.

„Mit der Ernennung von Herrn Alfons Veer setzen wir die nachhaltige Verjüngung in der Geschäftsführung der Krone Nutzfahrzeug Gruppe konsequent fort. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Veer einen überaus kompetenten Fachmann aus den eigenen Reihen benennen konnten. So hat Herr Veer in den vergangenen Jahren am Standort Dinklage, wo die Krone Trailer Achse gefertigt wird, sein Know-how hinlänglich unter Beweis gestellt und ist bestens gerüstet für die neuen Aufgaben in der Krone Nutzfahrzeug Gruppe“, so Bernard Krone.

Alfons B. Veer (40) ist bereits seit 15 Jahren für Krone tätig. Nach seinem Studium absolvierte der Diplom-Wirtschafts-Ingenieur / MBA im Jahr 2003 ein Traineeprogramm in der Krone Gruppe und kümmerte sich danach als Projektverantwortlicher u.a. um die Neubauten des Ersatzteillagers und Logistikcenters am Standort Spelle sowie um die Inbetriebnahme der Krone Trailerfabrik im türkischen Tire. 2013 wurde Veer zum Geschäftsführer der gigant Trenkamp & Gehle GmbH mit Sitz in Dinklage ernannt. Hier übernahm er federführend das Projekt Entwicklung und Markteinführung der neuen Krone Trailer Achse, die erstmals auf der IAA 2014 präsentiert wurde. Inzwischen werden am Standort Dinklage, der erst kürzlich um eine 3200 qm große Produktionshalle und ein neues Verwaltungsgebäude erweitert wurde, bis zu 300 Krone Achsen täglich produziert.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe innerhalb der Krone Gruppe und über das große damit zum Ausdruck gebrachte Vertrauen“, so Alfons B. Veer. „Gemeinsam mit unseren vielen hochmotivierten Mitarbeitern wollen wir den jahrzehntelangen überdurchschnittlichen Wachstumskurs von Krone fortsetzen. Mit zahlreichen Investitionen z.B. an den Standorten Dinklage und Werlte wurden hierfür bereits erste Grundsteine gelegt. Wir werden auch zukünftig unsere ganze Energie und unser gesamtes Know-how darauf verwenden, unseren Kunden professionelle Transportlösungen in vorbildlicher Qualität zu liefern.“

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Henning Jansen
Telefon: +49 5951 209-655
E-Mail: henning.jansen@krone.de