Es gibt immer was zu fahren

Es gibt immer was zu fahren

08. Februar 2021

Hornbach erhält und bestellt weiteres Transportequipment von Krone


Bornheim/Werlte, im Februar 2021 – Neues Jahr, neues Transportequipment – frei nach diesem Motto nahm jetzt Andreas Back, Leiter Qualitätsmanagement/Umwelt der Hornbach Baumarkt AG, den inzwischen elften Krone Profi Liner und den ersten von elf neuen Krone Baustoffanhängern in Empfang. Anlässlich der Übergabe bedankte sich Krone Regionalvertriebsleiter Markus Gemmel für das Vertrauen, das Hornbach seit den 90-er Jahren in Krone setzt. Waren es anfangs vornehmlich Wechselbrückenlafetten, setzt Hornbach heute auf eine eigene sogenannte Wertstoffliner-Logistik, die aktuell elf Sattelauflieger umfasst. Ein Sattelauflieger wird dabei als Promotionsfahrzeug mit einem Aufbau eines überdimensionalen Nagels verwendet.

"Nicht erst seit Corona investieren viele Menschen in ihr privates Heim und realisieren dort kleinere oder größere Modernisierungsprojekte in Haus und Garten. Mit unserer eigenen Flotte bieten wir den Kunden, zu denen neben den Hobby-Handwerkern auch professionelle Baugewerke zählen, die Lieferung der notwendigen Materialien bis zur Baustelle an, z.B. mit Baustoffanhängern in Zentralachsausführung. Dieser Lieferservice wird oft und gerne genutzt. Dabei setzen wir selbstverständlich auch im Bereich Logistik auf Nachhaltigkeit und somit auf Produkte mit hoher Qualität, denn das bedeutet Langlebigkeit und geringe Folgekosten. Diese Qualität finden wir seit Jahrzehnten bei Krone.", so Andreas Back im Kontext der Fahrzeugübergabe

Über Hornbach

Hornbach betreibt 161 Bau- und Gartenmärkte in neun europäischen Ländern. Insgesamt verfügt die Hornbach Baumarkt AG über eine Verkaufsfläche von rund 1,90 Mio. qm. Dies entspricht einer durchschnittlichen Filialgröße von mehr als 11.800 qm. Neben dem stationären Einzelhandelsgeschäft bietet Hornbach in allen Ländern seines Verbreitungsgebiets auch Onlineshops an. Das börsennotierte Unternehmen beschäftigt aktuell mehr als 21.000 Beschäftigte, die im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von rd. 4,7 Milliarden Euro erwirtschaftet haben.
Für weitere Informationen s.a.: www.hornbach-holding.de

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Simon Richenhagen
Telefon: +49 5951 209-8216
E-Mail: Simon.Richenhagen@krone.de