IAA Neuheiten

Cool und Smart auf der IAA 2018

Krone zeigt auf der IAA 2018 in Hannover den Cool Liner Duoplex Steel in der Ausführung Doppelstock mit smarten Telematik-Features. Der Cool Liner steht für den temperaturgeführten Transport von Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Tiefkühlprodukten sowie von Pflanzen bis hin zu empfindlichen Elektronikkomponenten.

Krone Trailer Achsen nun auch für Volumen-Fahrzeuge

Pünktlich zur IAA 2018 in Hannover hat der Nutzfahrzeughersteller Krone sein Portfolio an hauseigenen Komponenten erweitert. Krone als Ansprechpartner rund um den Trailer bietet nicht nur Fahrzeuge und Services, sondern auch Achsen aus eigener Fertigung. Der Name Mega ist bei der neuen Achse Programm: Die Mega Achse mit Scheibenbremse ist ab sofort für Volumenfahrzeuge erhältlich.

Grenzüberschreitende Transporte mit Profi Liner TIR

Krone als global tätiger Mobilitätsberater präsentiert auf der IAA 2018 den Profi Liner TIR. Diese Schiebegardine für internationale Straßentransporte ist mit spezieller Verschlusstechnik ausgestattet. Das Zollverschlussseil sichert auch die Planenspanner gegen unbefugten Zugriff auf den Laderaum.

Die neue Ladungssicherungsplane - Krone Safe Curtain

Krone präsentiert auf der IAA 2018 in Hannover seine Ladungssicherungsplane Safe Curtain. Der Name ist Programm: Bei der Ladungssicherungsplane Safe Curtain von Krone sind hochfeste Federstahlstreifen in vertikalen PVC-Tunneltaschen der Seitenplanen integriert. Durch diese Technik bietet Krone eine Ladungssicherung per Seitenplane, die auf klassische Einstecklatten verzichtet.

Krone engagiert sich für die letzte Meile

Das Startup RYTLE stellt sich erstmalig auf der IAA vor. Das Joint-Venture der Krone Gruppe mit der Orbitak AG bietet ein neues Mobilitätskonzept für stadtfreundliche Logistik, gegen Nadelöhre und Verkehrsüberlastung. Das ganzheitliche und vernetzte Konzept des Bremer Unternehmens definiert die City-Logistik neu. Innovative Lastenräder, sogenannte MovR, standardisierte Boxen und mobile City-Hubs vernetzen sich mit Fahrern und Empfängern für die umweltfreundliche Zustellung auf der letzten Meile.

Neues Online-Portal Krone Used geht an den Start

Auf der IAA präsentiert die Krone Nutzfahrzeug Gruppe mit ihrer Sparte Krone Used ihr Online-Portal für Gebrauchtfahrzeuge. Damit verbessert sie ihre Präsenz und Erreichbarkeit auf dem Markt. Krone Used bündelt seine Kräfte und zeigt auf www.krone-used.com sein Portfolio an gebrauchten Fahrzeugen.

Krone bringt Claim Care auf den Markt

Der Fahrzeughersteller Krone digitalisiert seine Serviceleistungen rund um den Trailer. Mit der App Claim Care melden die Servicebeteiligten ihr Anliegen digital, schnell und unkompliziert. Die Transparenz von Claim Care beschleunigt die Bearbeitung und verkürzt die Standzeiten des Fahrzeugs.

Krone bietet günstige Verlängerung der Garantiezeit an

Die Krone Nutzfahrzeug Gruppe versteht sich als Mobilitäts-Partner und bietet ein breites Portfolio an Service- und Garantieleistungen. Jedes Krone Neufahrzeug wird mit zwölf Monaten Garantie ausgeliefert.

Krone präsentiert intelligente Laderaumerkennung

Krone zeigt auf der IAA 2018 in Hannover seine Laderaumerkennung Smart Scan. Ladekapazitäten werden dank der intelligenten Laderaumerkennung Krone Smart Scan detektiert und besser genutzt.

Krone zeigt Smart Capacity Management

Krone zeigt auf der IAA 2018 in Hannover die Vernetzung seiner Krone Telematics mit Frachtenbörsen. In Frachtenbörsen kommen Speditionen als Anbieter von Laderaum mit Anbietern von Frachtgut zusammen und verhandeln den Gütertransport.

Krone präsentiert Smart Track and Trace

Krone zeigt auf der IAA 2018 in Hannover sein Erkennungssystem Smart Track and Trace für Ladungsträger, das als Trailer Innovation 2019 nominiert ist.

Krone zeigt Smart Trailer Check

Auf der IAA 2018 in Hannover zeigt Krone Smart Trailer Check: die digitale Sichtprüfung des Trailers per Augmented Reality. Als Augmented Reality versteht man visuelle Überlagerungen oder Einblendungen von Bildern mit dem realen Umfeld. Krone ist mit Smart Trailer Check nominiert für den Preis „Trailer Innovation 2019“.

Reifendruckkontrolle mit KRONE Smart Tyre Monitoring

Auf der IAA 2018 stellt Krone sein hauseigenes Tyre Pressure Monitoring System (TPMS) für Nutzfahrzeuge vor. Das Reifendruckkontrollsystem zeigt Luftdrücke und Temperaturen der Reifen in Echtzeit an und unterstützt Fahrer und Logistiker bei der präventiven Wartung des Fahrzeugs. Das System Smart Tyre Monitoring ist an die Krone Telematics gekoppelt. Ab 2022 werden Reifendrucksysteme gesetzlich vorgeschrieben und regulär am Fahrzeug verbaut.

Krone präsentiert Smart Birdview

Krone zeigt auf der IAA 2018 in Hannover sein System Smart Birdview für Rundumsicht und Wendigkeit des Trailers. Mit Birdview überblickt der Fahrer das direkte Umfeld des Trailers, fährt sicher und vermeidet Rangierschäden und Unfälle auf engem Raum.

KRONE Profi Liner mit Rundumsicht und Laderaumerkennung

Der niedersächsische Fahrzeughersteller Krone zeigt auf der IAA in Hannover den Profi Liner mit intelligenter Laderaumerkennung Smart Scan und Rundumblick via Smart Birdview. Im Profi Liner vereint Krone patente Fahrzeugausstattungen mit intelligenten Services für effizientere Transporte.

Krone Container Chassis wendig im Containerverkehr

Krone bietet eine breite Palette an Containerchassis an. Die Box Liner sind auf die zukünftigen Belange der Container – Transportbranche perfekt zugeschnitten, denn diese Fahrzeuge werden oft über Jahrzehnte genutzt.

Krone KEP Shuttle nur mit Batterie

Rund 3,2 Milliarden Pakete werden pro Jahr in Deutschland verschickt und zugestellt; durch den anhaltenden Boom im Onlinehandel werden es immer mehr. Mehr stadtfreundliche Zustellfahrzeuge sind gefragt - wie der KEP Shuttle, mit dem Krone die letzte Meile erobert.