Krone bringt Claim Care auf den Markt

Krone bringt Claim Care auf den Markt

20. September 2018

Mehr Service: Krone Kundendienst bearbeitet Claims nun auch mit Hilfe einer App

Der Fahrzeughersteller Krone digitalisiert seine Serviceleistungen rund um den Trailer. Mit der App Claim Care melden die Servicebeteiligten ihr Anliegen digital, schnell und unkompliziert. Die Transparenz von Claim Care beschleunigt die Bearbeitung und verkürzt die Standzeiten des Fahrzeugs.

Claim Care für eine einfache Erfassung

Die App Claim Care erfasst sowohl den Vorgang als auch den Fahrzeugzustand. Der Servicebeteiligte nennt Krone über die Maske der App Claim Care die Fahrgestellnummer, die technischen Daten des Fahrzeugs sowie Fahrzeughalter und Antragsteller. In der Maske trägt er Detailansichten des Fahrzeugzustands ein: Heck, Stirn, Typenschild und Innenraum. Hat er das betroffene Bauteil vorgewählt, schickt er den Vorgang elektronisch an den Krone Kundendienst.

Der Kundendienst beurteilt und beantwortet den Vorgang, der als Vorauftrag für die Krone Servicepartner gilt. Der Vorauftrag wird an den Krone Servicepartner gemeldet und die Reklamation abschließend bearbeitet.

Die so entstehende digitale Akte ist für alle Fachabteilungen jederzeit einsehbar. Verwendbar ist die App Claim Care auf allen Endgeräten mit dem Betriebssystem iOS und Android. Die App Claim Care ist auf der Krone Webseite oder im Apple App Store bzw. Google Play Store erhältlich.

zip PM: Krone bringt Claim Care auf den Markt zip (1 MB)

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Henning Jansen
Telefon: +49 5951 209-655
E-Mail: henning.jansen@krone.de