Krone erhält „Green Truck Innovation Award 2021“

Krone erhält „Green Truck Innovation Award 2021“

10. Juni 2021

Umweltlabel für den Cool Liner mit Rekuperationsachse

Die Fachmagazine „Verkehrs-Rundschau“ und „Trucker“ haben Krone und seinen niederländischen Partner THT für den Cool Liner „THT New Cool“ mit dem Preis „Green Truck Innovation 2021“ ausgezeichnet. Krone Geschäftsführer Dr. Frank Albers und THT-Inhaber Twan Heetkamp nahmen die renommierte Auszeichnung am 9. Juni im Rahmen der „VR-Gala 2021“ in Neuss entgegen. Die Magazine aus dem Verlag Heinrich Vogel bieten mit dem jährlich verliehenen Umweltlabel „Green Truck“ in verschiedenen Kategorien eine wichtige Orientierungshilfe für den Kauf und den Betrieb von umweltfreundlichen Fahrzeugen.

Um eine höchstmögliche Nachhaltigkeit im Kühltransport zu erzielen, stellt Krone den Cool Liner in Zusammenarbeit mit dem Elektro-Spezialisten THT komplett auf Elektrobetrieb um. Dafür wird die zweite Trailerachse zur Rekuperationsachse umgerüstet, die einen längs unter dem Boden montierten Batteriepack mit elektrischer Energie speist. Der nur 320 kg schwere Energie-speicher der dritten Generation versorgt mit Hilfe einer intelligenten Steuerelektronik das vollelektrische Kühlaggregat mit Strom, so dass der Cool Liner „THT New Cool“ komplett ohne Dieselaggregat auskommt. Dabei entspricht das Gesamtgewicht des vollelektrifizierten Kühltrailers dem eines herkömmlich gekühlten Trailers mit vollem Dieseltank. Der Kraftstoffverbrauch und damit die CO2- sowie die Feinstaub-Emissionen werden so deutlich verringert. Ein weiterer positiver Effekt ist die geringere Geräuschemission des elektrischen Kühl-aggregats. Dank dieses nachhaltigen Konzepts belasten Lebensmitteltransporte mit dem Cool Liner „THT New Cool“ Innenstädte und Ballungsräume erheblich weniger und unterstützen eine klimaorientierte Verkehrsplanung.

Krone Geschäftsführer Dr. Frank Albers sieht in dem renommierten Preis eine Bestätigung für die konsequente Nachhaltigkeitsstrategie von Krone: „Wir sind sehr dankbar für diese Auszeichnung und die Zusammenarbeit mit Herrn Twan Heetkamp. Durch solche Kooperationen und Projekte entstehen nachhaltige Innovationen. Zugleich ist es uns ein Ansporn, weiterhin der Transport- und Logistikbranche innovative Fahrzeugkonzepte anzubieten. Dies auch vor dem Hintergrund der weiteren Novellierung der europäischen Umweltgesetzgebung, beispielhaft in Bezug auf den Ausstoß von Stickoxiden oder von CO2 Grenzwerten.“

Krone Geschäftsführer Dr. Frank Albers und THT-Inhaber Twan Heetkamp nahmen die renommierte Auszeichnung am 9. Juni im Rahmen der „VR-Gala 2021“ in Neuss entgegen.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Simon Richenhagen
Telefon: +49 5951 209-8216
E-Mail: Simon.Richenhagen@krone.de