LTN bleibt dem BVB und Krone treu

LTN bleibt dem BVB und Krone treu: Erneuter Auftrag über sechs Auflieger

15. Dezember 2020

Zwei Coil Liner und vier Mega Liner hat das Transportunternehmen LTN jetzt in Werlte in Empfang genommen. Dabei stachen insbesondere zwei Mega Liner mit BVB-09-Optik ins Auge. Dazu erläuterte der geschäftsführende Gesellschafter Marco Niedenführ: "Der Hauptstandort von LTN ist Dortmund und wir in der Familie sowie auch ein Großteil unserer Mitarbeiter sind echt fußballverrückt. Als leidenschaftliche BVB-Fans wollen wir das auch mit unserer Flotte deutlich nach außen kommunizieren."

Neben den vier Mega Linern setzt LTN nun auch zwei neue Coil Liner für den Stahltransport ein, der neben der Getränke- und Lebensmittellogistik zu den Schwerpunkten von LTN zählt. "Alle 25 Auflieger, die wir aktuell in unserem Fuhrpark nutzen, kommen von Krone. LTN ist im Laufe der vergangenen 16 Jahre von einem Ein-Mann-Betrieb zu einem Unternehmen mit 160 Beschäftigten und zehn Standorten rasant gewachsen. Unverändert aber ist unsere Philosophie: Wir wollen all unseren Kunden einen bestmöglichen Fullservice bieten. Dazu passt die Qualität, die wir bei Krone finden, hervorragend. Das bezieht sich nicht nur auf die Fahrzeuge, sondern auch um das Komplett-Paket, das Krone anbietet, wie z.B. Krone Telematics oder auch die FairCare-Service-Angebote. Solche Lösungen unterstützen z.B. beim Kosten-Management enorm", betonte Marco Niedenführ.

Im Namen des Krone Teams bedankten sich Geschäftsführer Dr. Frank Albers und Regionalvertriebsleiter Mario Lindel für den erneuten Auftrag. "Kundenwünsche stehen bei LTN an oberster Stelle und werden sauber, pünktlich und mit unbedingtem Einsatz erledigt. Das ist bei Krone nicht anders, insofern passen beide Familien-Unternehmen auch von der Mentalität gut zueinander. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr, dass wir erneut sechs Auflieger für LTN fertigen durften. Zudem bedanken wir uns ausdrücklich bei MAN für die tolle und professionelle Unterstützung bezüglich der Planengestaltung. So kommt das ganze Gespann inklusive MAN-Zugmaschine als optisch ansprechende Einheit daher."

Über LTN

LTN GmbH wurde im Jahr 2004 als Ein-Mann-Betrieb von Marco Niederführ in Lünen (NRW) gegründet. Inzwischen beschäftigt LTN rd. 160 Mitarbeiter an zehn Standorten. Spezialisiert hat sich LTN auf Fullservice-Logistik in den Bereichen Getränke, Lebensmittel und Stahl. Der Fuhrpark umfasst 110 Fahrzeuge.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Dr. Frank Albers
Telefon: +49 5951 209-200
E-Mail: Frank.AlbersDr@krone.de